Ultraleichtflugschule: Ultraleicht Flugausbildung an Ferienflugschule in Spanien zum deutschen UL-Schein SPL, Flugschule bei Jerez de la Frontera, deutsche Flugausbildung zum UL Pilotenschein, UL-Charter, Flugtouren, Passagierberechtigung

Einflugpunkt Whiskey von Cordoba [Bild] Ultraleicht Flugschule. Ausbildung zur UL Lizenz. Zum Festpreis zum ersten Alleinflug an unserer UL Flugschule.

Starten Sie Ihre Flugausbildung zum UL-Schein mit der praktischen Flugausbildung. Auf dem Antrag zur Theorieprüfung müssen Sie mindestens 10 Flugstunden im Ultraleicht mit Fluglehrer an einer Flugschule nachweisen. Also zuerst fliegen, währenddessen ein bisschen Theorie lernen und dann zum Unterricht/ Theorieprüfung.
Grundsätzlich ist die Flugausbildung nicht termingebunden. Sie können jederzeit mit der Flugausbildung zum UL-Piloten beginnen. Jedoch bieten wir Termine, an denen es einen Festpreis gibt. Das jeweilige Datum finden Sie auf der Termineseite.

UL fliegen lernen: Das Starterpaket zum Festpreis von 2.900,00 € zur ersten Alleinflugreife.
Nächster Termin: 19.10. - 30.10.2017

Und sollte einmal ein Lehrgangsbeginn/ Festpreisangebot nicht mit dem Abflugtermin an Ihrem Startflughafen korrelieren findet sich ganz sicher eine Lösung unter Fliegerkollegen.

Im Preis von 2.900,00 € ist enthalten:

Es gibt keine zusätzlichen (Verwaltungs-)Gebühren, Aufschläge oder andere versteckte Kosten

22 Flugstunden reichen normalerweise völlig aus, die Alleinflugreife zu erreichen. Wer weniger Stunden benötigt, dem berechnen wir auch nicht den ganzen Betrag.
Alternativ, um die 22 Stunden zu erfüllen, wenn jemand schneller die Alleinflugreife erreicht, kann die Flugausbildung auch um andere Flugübungen aus späteren Ausbildungsabschnitten erweitert werden.

Im Preis von 2.900,00 € nicht enthalten sind:

Eine einfache Unterkunft in Flugplatznähe kann besorgt werden. Kosten: 30,— € je Nacht für den Lehrgangszeitraum ohne Mahlzeiten.

Um die Flugausbildung beginnen zu können benötigt man:

Die Flugausbildung zur Fluglizenz für Ultraleichtpiloten gliedert sich in drei Ausbildungsabschnitte. Der schwierigste und langwierigste Teil der Flugausbildung zum UL Schein ist der erste, der bis zu den ersten Alleinflügen.

Das ist die grundsätzliche Flugausbildung, die Handhabung des Ultraleichtflugzeugs, das Gefühl für das UL, dessen Bewegungen in den möglichen Dimensionen, deren Aufbereitung und Bewegungsabläufe.

Dieser Ausbildungsabschnitt der Flugausbildung zur UL Lizenz legt die Grundlagen für die späteren Flüge der Flugausbildungsabschnitte zwei und drei und die praktische Flugprüfung zum UL-Piloten. Ohne diese Fertigkeiten sind keine Landungen, Streckenflüge und Reaktionen auf auch außergewöhnliche oder ungewohnte oder auch nur neue Sitautionen möglich.

Darum ist dies auch der teuerste Teil der Flugausbildung zur UL-Piloten-Lizenz. Das Training der Landung nimmt zusätzlich viel Zeit in Anspruch und kostet mit jedem (auch mißglückten) Landeversuch mit Aufsetzen des Ultraleichtflugzeugs auf der Landebahn eine sogenannte Landegebühr.

Ein unbestimmter Kostenfaktor für die Flugausbildung zum UL-Schein, den man vorher schlecht abschätzen kann. Niemand weiß im voraus wieviele Landeübungen er benötigen wird, um endgültig eine sichere Landung mit dem UL zu vollbringen. Um die Kosten einer Ultraleichtflugausbildung an einer Flugschule für den zukünftigen UL Piloten überschaubar zu machen bieten wir ein Basispaket, in dem die meisten durchschnittlich begabten ULtraleicht-Piloten-Flugschüler den ersten Ausbildungsabschnitt, der mit den ersten Flügen ohne Fluglehrer an Bord endet.

Es kann keine Garantie gegeben werden, dass das Lehrgangsziel in den 22 Flugstunden auch erreicht wird. In diesem Fall wird es entsprechend teurer, wenn mehr als 22 Flugstunden benötigt werden. Das ist zwar selten, aber möglich. Auf jeden Fall werden notwendige Mehrstunden mit einem reduzierten Flugstundenpreis berechnet. Landegebühren werden keine weiteren entstehen.

Ein wesentlicher Faktor der Flugausbildung bildet das Wetter. Stabiles schönes Wetter kann Deutschland selten bieten. Zumindest auf lange Sicht nichts planbares. Deshalb wird das Starterpaket bis zur ersten Alleinflugreife im Süden Spaniens angeboten, als 12-tägiger Kompaktkurs zur Ultraleicht - Pilotenausbildung. Das Wetter bietet überwiegend die Möglichkeit in diesem Zeitraum auch für schwächer talentierte Flugschüler zügig mit der Flugausbildung voran zu kommen, da täglich geflogen werden kann. Und für den Flugschüler ohne zusätzliches Kostenrisiko. Egal wieviele Landungen er benötigt, der Lehrgangspreis erhöht sich nicht.

Sollten Sie zu den talentierteren Flugschülern gehören fliegen wir mit Ihnen innerhalb der angebotenen 22 Flugstunden auch schon Teile der anderen Ausbildungsabschnitte, soweit sie von den die Fluglizenz ausstellenden Stellen akzeptiert werden.

Wann und wo Sie die Flugausbildung fortsetzen und/ oder beenden spielt keine Rolle. Der Lehrgang bleibt zwei Jahre gültig.

Wenn Sie als UL-Pilot mit einem UL Pilotenschein ein UL chartern möchten, um vielleicht im Urlaub im Ausland Ultraleicht zu fliegen bietet es sich an, die Ultraleicht Flugausbildung zur UL Lizenz auch an einer Ferienflugschule im Ausland zumindest teilweise zu absolvieren. Ein günstiges Angebot, die Flugausbildung zum Ultraleichtschein zu starten finden Sie auf dieser Seite. Kompkate, solide und professionelle Flugausbildung an unserer Flugschule in Trebujena.

Zweimal im Monat beginnt der 12 bis 14-tägige UL- Ausbildungslehrgang zur deutschen UL-Lizenz zum Festpreis.
Nächste Festpreis - UL - Ausbildung zur Alleinflugreife: 19.10. - 30.10.2017.
Übersicht aller bereits geplanter Termine für die Flugausbildung zum Festpreis auf der Termineseite.

Falls Sie nicht ganz so viel Zeit haben gefällt Ihnen vielleicht das Flugausbildung-Basispaket: 12 Flugstunden Flugausbildung Intensivtraining der Grundfertigkeiten zum Festpreis von 1.580,00 € -. Nächster Flugausbildungkompaktlehrgang: 19.10. - 24.10.2017.

Keine theoretischen Kenntnisse erforderlich, keine Prüfungen, minimale Bürokratie.

Nutzen Sie die Gunst der Stunde, in Ihrem Urlaub das zu tun, was Sie schon länger wollten, die Zeit außerhalb des Urlaubs Ihnen jedoch verwehrte. Praktische Flugausbildung an Ultraleichtflugschule zum Minimalpreis. Preisliste.

Die nächsten Termine:

Alleinflugreife 2017/2018:
  • 19.10. - 30.10.2017
  • 06.11. - 18.11.2017
  • 20.11. - 02.12.2017
  • 08.12. - 20.12.2017
  • 06.01. - 18.01.2018
  • 13.01. - 25.01.2018
  • 03.02. - 15.02.2018
  • 17.02. - 01.03.2018
  • 03.03. - 15.03.2018
  • 17.03. - 28.03.2018
  • 04.04. - 16.04.2018
  • 18.04. - 30.04.2018
  • 03.05. - 14.05.2018
  • 20.05. - 31.05.2018
  • 04.06. - 15.06.2018
  • 18.06. - 30.06.2018
  • 01.07. - 12.07.2018

Eine Erfahrung von unschätzbarem Wert: duale Ultraleichtflugausbildung in Spanien und Deutschland.

Irgendwann ereilt jeden Flieger den Wunsch, auch einmal ins Ausland fliegen zu wollen. Meist halten Unsicherheiten und/ durch mangelndes Wissen/ Erfahrung die Piloten ab, dieses Unterfangen zu starten. Für den Rest ihres Fliegerlebens. Das muß nicht sein: Mit der kombinierten Ausbildung in Spanien und Deutschland machen Sie die erste Auslandserfahrung bereits während der Ausbildung. Die UL-Ausbildung in zwei verschiedenen Ländern gibt das Gefühl der Sicherheit und das nötige Wissen, das Sie später benötigen, sich auch außerhalb des gewohnten zu bewegen.
"Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr" gilt auch in diesem Fall.

Was während der Ausbildung falsch/ nicht gelehrt/ gelernt wird, ist später kaum mehr reversibel/ aufzuholen.

Um Mißverständnissen vorzubeugen: eine komplette UL-Flugausbildung für aerodynamisch dreiachsgesteuerte Ultraleichtflugzeuge kann man nicht für 2.900,00 € absolvieren. Das Angebot Flugausbildung-Festpreis beinhaltet eine Teilausbildung, einen Ausbildungsabschnitt der kompletten Flugausbildung zum UL-Piloten von dreien. Und zwar den kosten- und zeitintensivsten Teil der praktischen Flugausbildung zur UL Lizenz als Intensivkurs. Es ist keine komplette Ultraleichtflugausbildung vom ersten Start, über die Theorieausbildung bis zur praktischen Prüfung. Die Gesamtausbildung kostet immer mindestens ~ 5.000,— €. Egal wo Sie die Ausbildung absolvieren. Lesen Sie auch noch einmal die Kostenaufstellung in den faq, sowie die Beschreibung der Ausbildung dort.

Die Ultraleicht Flugschule bietet weitere Specials, einfach 'mal 'reinschauen.

nach oben

Anreise- und Hoteltipps:

Anreise- und Hoteltipps sowie günstige Mietwagen findet man unter der hier verlinkten Unterseite der ultraleicht-homepage.

Jerez de la Fra. (Andalusien) - Statistisch 300 Tage Sonne im Jahr
© 2017 Webdesign, Programmierung und Webseiten-Erstellung - Weblayouters, P. Nagel